#Kundenbindung

Bei vielen Online-Bestellungen kann man zusätzlich noch eine Bemerkung angeben. Meistens bleibt es leer, weil es einfach nichts zu sagen gibt.

Manche Firmen ignorieren es auch einfach, wie ich aktuell bei einer Bestellung bei einem sehr großen Bauteile-Distri feststellen durfte. Aber es gibt auch welche, bei denen es gelesen und auch nicht ganz ernst gemeinte Hinweise umgesetzt werden – wie bei Welectron:

War zwar nur eine Kleinigkeit, aber ich hoffe es hat dort genauso eine kleine Freude bereitet wie mir 😉

Warum man Tek/Keithley seine komplette Adresse + Telefonnummer angeben muss, um ein Firmwareupdate zu bekommen, das älter als das Herstellungsdatum des Geräts selbst ist, muss man nicht ganz verstehen. Laut Website because USA (Exportbeschränkungen).

Zumindest gab es beim Update einen Tippfehler an der richtigen Stelle:

Domo Arigato, Mr. Rebootto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

two × = eight